• k-herbstlicheStimmungsbilder 091

  • Kirschen

  • IMG_2779

  • IMG_2778

  • IMG_2780

50 Jahre Obst-und Gartenbauverein Holzmaden

1964 – 2014 – 50 Jahre Obst- und Gartenbauverein Holzmaden

Harald Immig – war – in Holzmaden !

Der Gitarrenkünstler vom Hohenstaufen hatte beim OGV Jubiläum einen Fulminanten Auftritt. Gemeinsam mit Ute Wolf bezauberte er das Publikum mit heiteren und besinnlichen Weisen. Sehr oft ging es um Apfelbaumblüten, denn der Apfelbaum, seine Blüten und seine Früchte. Toll war der Bezug zu uns Obstbauern und so mancher konnte sich mit den Liedern identifizieren.

Herzlichen Dank an den Bauwagen und den Holzmadener Chor für die Freundschaftliche Zusammenarbeit und die tolle Bewirtung an dem Abend.
Zum Ausklang spielte uns der Musikverein mit schöner Unterhaltungsmusik.

Holzmadener Genußtag

Der Sonntag begann mit einem Gottesdiesnt in der wunderschön geschmückten Gemeindehalle, bevor dann um 11 Uhr der Holzmadener Genußtag eröffnet wurde. Regionale Anbieter wie der Hofladen Hans und Christel Beißer, die Weilheimer Wengerter, die Kleinmosterei Jensch aus Ohmden, das Apfelgut Dolde, Thommaso Cappuano, Imkerei Reck, AOK Kirchheim mit Körperfettanalyse, Hofladen Gölz, das Landwirtschaftsamt und Filzerei Tina Bossler. Natürlich hat sich der Obst- und Gartenbauverein es sich auch nicht nehmen lassen mit einem Infostand die Besucher zu informieren. Die Kräuterpädagogin und Mitglied Karin Spittel zeigte den Besuchern, was man alles aus Wildobst herstellen kann. Weiter gab es noch viele Informationen zu Themen rund um den Obst- und Gartenbau – weiter wurde noch Obst und Gemüse von Mitgliedern am Stand zur Schau gestellt.

Ehrung unserer Gründungsmitglieder

Ohne Gründungsmitglieder könnte man auch keinen Geburtstag feiern. Hans Beißer, Emil Liebrich, Karl Stoll und Erich Schempp sind unsere heute ‘noch lebenden’ Gründungsmitglieder. Rolf Bertsch wurde für seine großartige Arbeit auch für die Ehrung benannt, er konnte bedingt durch die Bundeswehr an der Gründungsversammlung nicht teilnehmen.
Frau Jetter vom Kreisverband Nürtingen machte die Ehrung für die verdienten Mitglieder – herzlichen Dank.

Schaumosten mit Historischem Gerät der Schlepperfreunde Zell und Pliensbach

Wissen sie noch, wie man früher Most gemacht hat ? Nein, dann hätten sie beim Jubiläumsfest zuschauen können. Unsere Mitglieder Daniel und Wolfgang Oberle zeigten uns mit ihren Freunden wie man damals Most hergestellt hat. Zuerst wurde das Obst gewaschen, dann mit einer Obstmühle (welche über einem Riemen durch einen alten Schlepper angetrieben wurde)  zerkleinert wurde. Danach wurde  das zerkleinerte Obst in die Presse gefüllt und sofort abgepresst. Alle Gäste durften den frischgepressten Saft verköstigen.
Danke an die Schlepperfreunde Zell und Pliensbach.

Kürbisprämierung der Grundschüler

Große Spannung kam bei den anwesenden Grundschülern auf, als die mitgebrachten Kürbisse gewogen wurden. Einziges Kriterium war das Gewicht. Um  16 Uhr wurde dann bekanntgegeben wer bei den ersten 10 mit (dem höchsten Gewicht) dabei ist.

Ocker Florian                                      24,90
Braun Micha                                        22,50
Greiner Cecile                                     22,10
Plankenauer Marcel, Kevin          20,50
Mendyk Chim                                     16,60
Schmid Philipp                                  16,10
Holder Antonia                                 15,60
Mendyk Chinn                                   15,30

Schmid Patrick, L. Lena, W. Celina, G. Anna, Schlot Katharina, Taut Carolin, Hüttner Benedikt, Hüttner Leonhard, Lutz Lena, Ritter Lukas, Taut Clemens, Schwarz Charlotte, Ritter Mareike, Moselewski Benedikt, Lehmann Sina, Hüttner Johannes, Schwarz Sina, Halm Selina, Benz