Wanderung über die Streuobstwiesen

Am Freitag 17. September konnten wir wieder gemeinsam über die Holzmadener Gemarkung wandern. Vielen kam unsere Ertragswanderung sicherlich wie ein Stück Befreiung vor. Gut zwei Dutzend Interessierte machten sich auf, um zuerst in Beißers Hausgarten die Reife der Früchte zu begutachten. Unterstützt von unserem neu gebackenen Fachwart Thomas Beißer, gab es auch Erklärungen in die getätigten Schnitte, die während seiner Ausbildung dort durchgeführt wurden. Fröhlich und im regen Austausch mit dem Wandernachbar, zog unsere Gruppe quer durch Holzmaden in Richtung Autobahn. Hier gab es nun Einblicke in die Welt des „Oeschberg Schnitts“. Alfred Lohberger, ebenfalls Fachwart unseres OGVs, erklärte den Umbau eines vernachlässigten Baumes. An dem nun reichen und gesunden Fruchtbehang konnte jede bzw. jeder erkennen, dass die Schnittmaßnahmen rundum geglückt waren.

Am nächsten Wiesle erzählte uns Christl Jauß von uralten Sorten, die auf betreiben der Familie Stolz in Holzmaden gezüchtet wurden. Einige dieser Sorten stehen auch heute noch auf Holzmadener Wiesen. In Kriegsjahren gab es einen Baumwart, Wilhelm Stolz, der sich an der Züchtung von Obstsorten versucht hatte. Von ihm gibt es die Sorte „Stolza Wilhelm“ und wir freuen uns, wenn es hiervon noch Exemplare auf Holzmadener Wiesen gibt und uns der Besitzer darüber informiert. Einen kurzen Überblick verschafften wir uns noch auf der Gemeindewiese in der Boller Straße, bevor wir zum „Einkehrschwung“ am Gemeinschaftsschuppen ansetzten.

Bei gegrillter Roten, Bratwurst und allerlei Getränken war der kleine Hunger doch schnell besiegt. Zum Schluss wandelte sich unsere Grillschale zur Feuerschale. Mit dieser Romantik war es hoffentlich nun für alle ein gelungener Abend. Schön, dass Sie wieder mit dabei waren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Archive

Neueste Beiträge